Herzlich willkommen

Die Bürgergemeinde Pfeffingen freut sich, Ihnen unsere Homepage vorzustellen. Hier finden Sie wichtige Informationen und Berichte zu verschiedenen Themen, sowie Formulare und Reglemente zu unserer Bürgergemeinde. 

Wir wünschen Ihnen viel Spass ...

Aktuelle Informationen


50 Jahre unabhängige Bürgergemeinde, Jubiläumsfest

Die Trennung zwischen den Einwohnergemeinden und den Bürgergemeinden entstanden in der Zeit der Helvetik (1798-1803). Die Bürgergemeinden mussten damals für die Armen mit ihrem Bürgerrecht finanziell aufkommen. Bis 1971 wurden die Geschäfte der Bürgergemeinde Pfeffingen durch einen der 5 Gemeinderäte geführt, der auch Bürgerrat in Personalunion war.

Seit 1972 gibt es in Pfeffingen einen unabhängigen Bürgerrat - der die Geschäfte führt - der aus drei Bürgerräten formiert wird, seit 2020 auch einer Bürgerrätin. Diesen Anlass wollen wir mit der Bevölkerung in Pfeffingen feiern! Bitte merken Sie sich das Datum schon heute vor: Sonntag, den 19. Juni 2022.


50% Ermässigung auf die Einbürgerungsgebühren der Bürgergemeinde Pfeffingen

Bezugnehmend auf das 50Jahr Jubiläum gewährt die Bürgergemeinde eine Ermässigung von 50% auf den Einbürgerungsgebühren der Bürgergemeinde für Schweizer und Ausländer, d.h. auf allen Einbürgerungsgesuchen, die im Jubiläumsjahr vom 1.Januar bis 31.Dezember 2022 eingereicht werden. Die Gebühren für den Kanton und den Bund müssen nach wie vor voll bezahlt werden. Es ist nicht möglich, diese Gebühren zu vermindern.

 

Bürgerrat Pfeffingen


Weihnachtsbaumverkauf vom 18.12.2021

Am Samstag, den 18.12.21 durften wir wieder den alljährlichen Weihnachtsbaumverkauf auf dem Gelände vom Werkhof Pfeffingen durchführen. Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher und Besucherinnen, die den Weihnachtsbaumverkauf zu einem erfolgreichen Anlass gemacht haben. Es wurden alle Weihnachtsbäume, bis auf ganze 6 Stück, verkauft.

Ein ganz grosses Dankeschön aber auch an alle Helfer und Helferinnen, die mit Ihrem grossen Engagement wesentlich für das Gelingen vom Weihnachtsbaumverkauf 2021 beigetragen haben.


Seltene Schmetterlingsart in Pfeffingen

Im Kanton Baselland gibt es nur einen bekannten Ort, an dem die Schmetterlingsart "grosser Eisvogel" heimisch ist. Der grösste Schweizer Schmetterling hat sich in Pfeffingen niedergelassen. Entdeckt wurde dies schon im Jahre 2010. Nun konnte wohl nicht zuletzt dank gezielten Fördermassnahmen von Forst und Naturschutz und finanzieller Unterstützung vom Kanton eine dauerhafte Population aufgebaut werden.

Grosser Eisvogel (Limenitis populi) - Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 70 bis 75 Millimetern!
Grosser Eisvogel (Limenitis populi) - Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 70 bis 75 Millimetern!

Bürgergemeindeversammlung vom 3.12.2021

Bürgergemeindepräsident Peter Schneider begrüsste am Freitagabend dem 3.12.2021 40 Bürgerinnen, Bürger und Gäste zur jährlichen Budgetgmeini...


Kinderwaldputzete vom 16.11.2021

 

Am 16. November 2021 wanderten die Kinder mit ihren Lehrern der 3. und 4. Primarklasse von Pfeffingen schon frühmorgens Richtung Eggflueh zur diesjährigen Herbst-Kinderwaldputzete.  Wir staunten sehr, wie schnell die beiden Klassen beim Feggrank waren. Da war nichts von Morgen-Müdigkeit oder verschlafenen Augen zu merken. Die Kinder waren hochmotiviert und voller Tatendrang.

Nach einer kurzen Erklärung der Arbeiten waren die Kinder nicht mehr zu bremsen. Voller Elan halfen sie mit, die grosse Fläche von Ästen zu räumen und Haufen aufzuschichten. Manch kleines Bäumchen kam da plötzlich unter den Ästen zum Vorschein. Käfer und Pilze wurden entdeckt. Die Arbeit war anstrengend und wir waren alle froh, als es endlich hiess «alli retour, es git Znüni».

Conny und Sabrina brachten uns warmen Tee und ein feines Znüni. Das tat richtig gut nach der vielen Arbeit. Vielen Dank dafür! Schon bald war die Kraft bei den Kindern wieder da und nochmals ging es ins Holz. Weitere Asthaufen wurden aufgeschichtet. Teilweise wurde daraus sogar ein Wettkampf; welche Gruppe errichtet den grössten Asthaufen in kurzer Zeit? Am Schluss waren wir wieder einmal mehr sehr überrascht, wieviel die Kinder mit ihren Händen bewirkt haben.

 

Ein herzliches «Danggschön» an die Kinder und Lehrer der 3. und 4. Primarklassen Pfeffingen und an meine Helfer Esthi und Remo. Es war ein sehr gelungener, schöner Morgen.

 

Pia Hägeli, Waldchefin BG Pfeffingen


Waldputzete vom 23.10.2021

 

Nach langer coronabedingter Pause durften wir wieder einmal um die 40 Helfer und Helferinnen zur diesjährigen Waldputzete begrüssen. Es war ein wunderschöner Herbsttag und die Stimmung unter den Teilnehmern war prächtig.

Wir hatten 3 anstehende Aufträge zu erfüllen. Auf der Tagesordnung stand, wie jeder Jahr, eine Holzschlagräumung, eine neue Wasserleitung für den Brunnen bei der Waldhütte wurde verlegt und zu guter Letzt war eine Gruppe damit beschäftigt, unsere wunderschöne Waldhütte mit einer neuen Farbe zu versehen.  

Nach getaner Arbeit durften die Frondienstler ein feines Mittagessen geniessen und mit Kaffee und Kuchen wurde dieser wunderschöne Samstag abgerundet.

Der Bürgerrat dankt allen Teilnehmern für den grossen Einsatz und das Engagement für unsere Bürgergemeinde.

 

Bürgerrat Pfeffingen


Neophytenbekämpfung im Pfeffinger Wald

 

Drüsiges Springkraut

 

 

Das drüsige Springkraut ist ein Neophyt und darf nicht mit dem einheimischen, gelben Springkraut verwechselt werden. Eine einzige Pflanze kann bis zu 4'000 Samen ausbilden, die reifen Samen werden bis zu 7 m weit von der Pflanze weggeschleudert. Deshalb vermehrt sich das rote Springkraut explosionsartig, bildet grosse, zusammenhängende Horste und verdrängt damit die einheimischen Pflanzen. Es erreicht in kürzester Zeit Wuchshöhen von über 2 Metern und überdeckt andere Pflanzen (einheimische) sehr schnell, die nicht mehr wachsen oder gar absterben.

 

 

Am letzten Samstag, den 18.9.2021, haben zwei fleissige Helfer im Wald der Bürgergemeinde einen Teil dieser Pflanzen ausgerissen. Glücklicherweise ist das drüsige Springkraut ein Flachwurzler und das Ausziehen braucht keine grosse Muskelkraft!

 

 

 

Mehr zum Thema finden Sie unter: www.neophyt.ch

 


Schöne, helle 3.5 Zi Wohnung zu vermieten

In der sehr gepflegten Liegenschaft, mitten in Pfeffingen an zentraler Lage, vermieten wir diese schöne 3.5-Zimmerwohnung im 1. Obergeschoss.

Dabei steht der Komfort für die Bewohner im Vordergrund: Maximaler Wohnkomfort dank hochwertiger und ökologischer Bauweise (MINERGIE-Standard). Bereits vorhanden sind Komfortlüftung, Warmwasseraufbereitung durch Sonnenenergie, Regenwassernutzung und eine Holzschnitzelheizung. Zudem befindet sich eine Photovoltaikanlage auf dem Dach.

Die Liegenschaft besteht aus zwei Gebäudekomplexen: Einem Hauptbau in Massivbauweise und einem Nebenbau, der in Holzelementbauweise mit hinterlüfteter Holzfassade erstellt wurde.



Waldknigge - Video

Den Wald-Knigge mit den humorvollen Zeichnungen aus der Feder von Cartoonist Max Spring gibt es nun auch als Video. Seine Tochter Anna Lena Spring, Studentin an der Kunsthochschule Luzern, hat die Zeichnungen animiert, mit Waldgeräuschen untermalt und zu einem stimmigen Video komponiert. Max Spring wiederum begleitet die Szenen mit der Gitarre.


Neue Zusammensetzung des Bürgerrates

Der Bürgerrat arbeitet seit dem 1. Juli 2020 in einer neuen Zusammensetzung...   weiter

Anmeldung Newsletter



Impressionen